Zum Hauptinhalt springen

ADAC und DLG-Fahrsicherheitstraining

Bei Transportfahrten mit landwirtschaftlichen Gespannen und Zugfahrzeugen kommt es immer wieder zu schweren Unfällen im Straßenverkehr! Gefahren richtig einschätzen und Grenzsituationen sicher bewältigen, das ist das Ziel des ADAC und DLG Fahrsicherheitstrainings Landwirtschaft.

✔ Gefahren richtig einschätzen, Grenzsituationen und Technik sicher beherrschen

✔ Theoretische Grundlagen (z. B. Sitzposition, Spiegeleinstellung, Verhalten bei Havariefällen, Umgang mit PS-Mitteln)

✔ Rangieren und Risikominimierung

✔ Slalomfahren, Kurvenfahren, Kippgefahren erkennen

✔ Gefahr- und Zielbremsung sowie Ausweichen auf verschiedenen Fahrbahnbelägen

✔ Erlerntes Wissen wird in Kleingruppen diskutiert und durch Übungen vertieft

✔ Verschiedene Traktoren von 90 bis 300 PS sowie verschiedene Anbaugeräte und Anhänger stehen zur Verfügung.

Organisatorisches

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! Die Veranstaltung findet nach den gesetzlich vorgegebenen Hygiene-Bestimmungen statt. Die ADAC Hygiene-Regeln finden Sie hier: https://www.fahrtraining.de/information. Sollte die Veranstaltung wider Erwarten nicht stattfinden können, erhalten Sie selbstverständlich geleistete Beträge abzugsfrei wieder zurück.

Zeit

05.12.2021
08:45 - 16:45

Zulassungsvoraussetzungen

Fahrerlaubnis der Klasse T oder CE. Fahrerlaubnisinhaber der Klasse T unter 18 Jahren dürfen nur Traktoren mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von maximal 40 km/h fahren. Andere Fahrerlaubnisklassen sind nicht ausreichend!

Format/Ort

ADAC Hessen-Thüringen e.V. Fahrsicherheitszentrum Rhein-M.
Gründautalring 1
63584 Gründau
Hessen

Teilnahmegebühr

299 € inkl. MwSt.

Ansprechpartner

Gesine Schnabel
+49 (069) 24788 - 453